zurück



Gaujugendtag der Schützen in Gollhofen

Gollhofen, im November 2018

Betrifft: Jugendtag mit Neuwahlen im Schützengau Uffenheim

Das Sportschießen kommt beim Nachwuchs im Schützengau Uffenheim gut an. Einen nachhaltigen Beleg für diese Aussage lieferte nicht nur der Sportbericht, den Gaujugendleiter Markus Retta, anlässlich des Gaujugendtages in Gollhofen vorlegte, sondern auch die Anzahl der Jugendlichen, die den Weg zur Jahreshauptversammlung gefunden hatten.

So überraschte es nicht, dass bei den anstehenden Neuwahlen die erfolgreiche alte Vorstandschaft einstimmig im Amt bestätigt wurde.
Erster Gaujugendleiter bleibt Markus Retta, dem wie bisher Jennifer Gürth (Lenkersheim) und Thomas Schirmer (Welbhausen) als Stellvertreter zur Seite stehen. Hinzu gesellt sich, als einziger Neuling in der Führungsriege, der Adelhöfer Matthias Gunz.

Die Interessen der Sportler vertreten Luisa Rückert (Ickelheim) und Adrian Thürauf (Wallmersbach). Zu Stellvertretern wurden Christina Brand (Ickelheim) und Bastian Schleißing (Gollhofen) gewählt.


Die neu gewählte Vorstandschaft, mit, von links: Jennifer Gürth, Adrian Thürauf, Matthias Gunz, Luisa Rückert, Markus Retta, Bastian Schleißing und Thomas Schirmer

Aufwärtstrends lassen sich am einfachsten mit Hilfe von Zahlen, vor allem jedoch durch sportliche Erfolge belegen. Bei den Deutschen Meisterschaft in München starteten neun Nachwuchsschützen, die in 27 Wettbewerben an die Stände traten. Für das herausragende Ergebnis sorgte der Burgbernheimer Marvin Ott, der sich mit 594 von 600 möglichen Ringen, bei den Junioren den Titel im Kleinkaliber Liegendschießen sicherte.

Geehrt wurden auch die treffsichersten Schützen, die sich in den Sommermonaten am Fernwettkampf im Schützengau Uffenheim beteiligt hatten.

Die Einzelwertungen konnten bei den Schülern Tatjana Herbst (Lenkersheim), in der Jugendklasse Eva Szabo (Ickelheim), in der Juniorenklasse II Jonas Szabo (Ickelheim) sowie in der Juniorenklasse I Melissa Pehl (Ickelheim) jeweils zu ihren Gunsten entscheiden.

- Ein Blick auf die am Gaujugendtag ausgezeichneten Sportlerinnen und Sportler


Text & Bilder Helmut Meixner




zurück